Bluttempel: Das Vermächtnis - Historischer Mystery-Thriller 

In einem idyllischen, kleinen Ort an der Donau verschwindet eine junge Frau spurlos. Kurz darauf findet man ihren Slip und ihr Handy. Gleichzeitig werden bei einer nahe gelegenen Staustufe Leichenteile geborgen. Der Verdacht fällt zunächst auf den psychisch kranken Ehemann Martin Brenner. Eine plötzlich auftauchende Zwillingsschwester der vermissten Frau stiftet zusätzlich Verwirrung und löst eine Kette von verhängnisvollen Reaktionen bei ihm aus … Während einer Rückführung bei einem Psychotherapeuten taucht Brenner in ein früheres Leben im Jahre 1830 ein. Dort offenbart sich ihm ein unglaubliches, mörderisches Geheimnis um einen alten Ruhmestempel. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen in seinem früheren Leben und dem Verschwinden seiner Frau im Jetzt?

Ein bayerischer Regionalthriller mit historischem Bezug.

 

Die erste Immobilie

fachmännisch kaufen, verwalten und verkaufen 

Ein Haus kaufen, eine Wohnung verkaufen oder ganz einfach Immobilien verwalten – mit dem eBook “Die erste Immobilie fachmännisch kaufen, verwalten, verkaufen” möchte der erfahrene Immobilienmakler Jürgen Berreth jungen Investoren den Einstieg in die komplexe Immobilienbranche erleichtern. Dank seines Vaters, der selbst bereits viele Jahre im Gewerbe tätig ist, geriet Jürgen Berreth schon früh in Kontakt mit dem Thema Immobilien. Nach Abschluss seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur sammelte er zunächst bei einem namhaften Automobilhersteller erste Erfahrungen in der freien Wirtschaft. Seit 2015 ist er nun als Immobilienmakler selbstständig und führt heute erfolgreich sein eigenes Maklerbüro in Filderstadt südlich von Stuttgart. Auf Grundlage seiner eigenen Erfahrungen sowie Ratschlägen und Ideen von Fachleuten wie Notaren, Anwälten, Steuerberatern und Sachbearbeitern hat er diesen Ratgeber für erfolgreiches Immobilieninvestment zusammengestellt. In diesem Buch erklärt er, wieso Immobilien als Kapitalanlage oder zum privaten Eigengebrauch ein sinnvolles Investment sind, und führt seine Leser durch alle relevanten Themen des Immobiliengeschäfts: von dem Kauf der richtigen Wohnimmobilie, jeglichen Finanzierungsfragen, der Verwaltung und der Vorbereitung auf den Notartermin bis hin zum Verkauf der Immobilie. Neben dem umfassenden Leitfaden stellt Jürgen Berreth seinen Lesern Arbeitsdokumente zur Verfügung, wie zum Beispiel eine Musterdatei für eine Nebenkostenabrechnung für Mieter, und möchte damit seine Kunden bei wichtigen Arbeitsschritten unterstützen. Mit diesem Ratgeber verfolgt Jürgen Berreth das Ziel, Immobilieneigentümern und werdenden Haus- oder Wohnungsbesitzern die relevantesten Informationen besonders leicht zugänglich zu machen. Dieses eBook ist ideal für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet, die mit dem Gedanken spielen, ein Haus zu kaufen, eine Wohnung zu vermieten oder aber in mehrere Immobilien zu investieren. - Ein Ratgeber für Einsteiger: alles rund um den Immobilienkauf, die Vermietung und Hausverwaltung - Käufer und Verkäufer: Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation zwischen beiden Parteien - Dient auch als Arbeitsdokument: mit Musterdateien zum Herunterladen, z. B. Nebenkostenabrechnung - Als Amazon eBook verfügbar: zu jeder Zeit und überall abrufbar

Emotionale Erpressung - Wenn Gefühle zur Waffe werden

Fühlst du dich oft schuldig, angstvoll oder für all deine Mitmenschen verantwortlich? Hast du das Gefühl, nicht mehr die Macht über deine eigenen Entscheidungen zu haben, sondern immer nur im Interesse anderer Menschen zu handeln? Zögerst du davor, für dich selbst einzustehen?
All das sind Zeichen dafür, dass du emotional manipuliert wirst.

„Wenn du mich verlässt, werde ich mich davon niemals erholen...“
„Sie werden mit dieser Arbeitseinstellung nirgendwo anders einen Job bekommen, das verspreche ich Ihnen.“
„Nie rufst du mich an, liebst du denn deine Mutter gar nicht?“


...mit Aussagen dieser Art versuchen deine Mitmenschen Einfluss auf deine Gefühlswelt zu nehmen. Indem sie dir Schuldgefühle oder Angst induzieren, vernebeln sie dir die Sicht auf deine Handlungsoptionen und versuchen, dir ihren Willen als deinen eigenen zu verkaufen. Das verläuft oft so subtil, dass du es gar nicht mitbekommst, bevor es zu spät ist. Doch irgendwie geht es dir immer schlechter, du bist dauerhaft gestresst und fühlst dich müde und ausgebrannt.

Schluss damit!

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, seine eigenen Entscheidungen treffen zu können. In diesem Ratgeber wirst du lernen, Situationen von emotionaler Erpressung zeitnah zu erkennen und ihnen selbstbewusst entgegenzutreten. Ich gebe dir die nötigen Werkzeuge und Strategien an die Hand, die du brauchst, um deine zwischenmenschlichen Beziehungen auf Augenhöhe zu führen und dich nicht immer wieder in Abhängigkeitsverhältnissen oder Machtspielen wiederzufinden.

Das Buch beinhaltet folgende Themenbereiche: Missbrauch, Manipulationstechniken, Narzissmus, Angst, Toxische Beziehungen, Selbstheilung, Dunkle Psychologie. 

 

Zauberhaftes Wesen

Alltagshexen - Magie mitten im Leben 

(Hexenlichtung 2) 



Freya kämpft immer noch mit der Beherrschung ihrer unerwartet erwachten Hexenkräfte. Zu allem Überfluss wird ihr als tierischer Gefährte die Katze Emilia Josephine zugewiesen, die von ihrer impulsiven Art wenig begeistert ist. Während Freya versucht, ihr neues Leben auf die Reihe zu bekommen, vertieft sich die Beziehung zu ihrem Mentor Malvin, der mehr und mehr Zeit mit ihr verbringt.
Jedoch ist nicht jeder Freya und ihren Freunden wohl gesonnen. Tierkadaver auf den Treppenstufen ihres Büros und eine undurchsichtige Nachbarin beeinträchtigen ihr Glück.
Dies ist der zweite Band der Romanserie 'Hexenlichtung'.
Ein spannendes Wohlfühlbuch über Menschen wie du und ich, die versuchen, sich mit ihren besonderen Fähigkeiten anzufreunden. 
Eine fast reale Geschichte mit amüsanten Dialogen und einem Hauch von Magie - mit magischen Tieren und bezaubernden Hexen - ganz ohne Vampire und Werwölfe.

IHR RUHESTAND - Auf zu neuen Horizonten 

Die Generation Ü, ihre spannenden Projekte und vieles mehr. Entdecken Sie neue, interessante Möglichkeiten in Ihrer Rentenzeit



Sie haben Ihr Leben lang gearbeitet und nun steht der Renteneintritt vor der Tür. Sie können jetzt Ihre Tage entspannt genießen… Oder spüren Sie noch ein inneres Feuer in sich und wollen Sie noch etwas bewegen in Ihrem Leben?
Doch braucht die Gesellschaft Sie und Ihr Wissen überhaupt noch?
Die simple Antwort lautet: Sie werden mehr gebraucht denn je – und mehr als Sie ahnen!

In Ihrem neuen Rentenratgeber „IHR RUHESTAND – Auf zu neuen Horizonten!" führen wir Ihnen zunächst vor Augen, weshalb Sie unverzichtbar für unsere Gesellschaft sind. Sie bringen Erfahrungen, Fertigkeiten und Fähigkeiten mit,
die bei der Generation Smartphone schmerzlich vermisst werden.

Würden Sie gerne weiterarbeiten, um sich etwas zur Rente dazuzuverdienen? Oder geht es Ihnen eher um eine
Aufgabe, bei der Sie etwas Sinnvolles für die Gesellschaft tun und in Form von Freundschaft, Zusammenhalt und gegenseitiger Hilfe für Ihre „Mühen" bezahlt werden?

So oder so: Wir zeigen Ihnen vielfältige Möglichkeiten und Wege auf, wie Sie sich weiter sinnvoll in der
Gesellschaft engagieren können – ganz entspannt und ohne Stress. Sie werden staunen, wie viele Türen Ihnen
als Rentner offenstehen.



Die Essenz der Ribhu Gita: Die makellose Erleuchtungsschrift der Vedanta in Auszügen 

 Obwohl die Erleuchtung außerhalb unserer Reichweite, ja jenseits der Sterne zu sein scheint...suchen viele Menschen heute nach einer Schrift, die sie schon beim Lesen verändert und der Erleuchtung näher bringt. Ramana Maharschi (1879 –1950), der große erleuchtete Meister des 20.Jahrhunderts, behauptete gerade dies von der Ribhu-Gita, die er als höchste und letzte der großen Indischen Schriften ansah.Die Ribhu Gita wurde von einem brahmanischen vedischen Gelehrten namens Bikshu Sastrigal in tamilische Verse übersetzt. Die tamilische Version ist eine freie Übersetzung des ursprünglichen Sanskrit-Textes, bestehend aus 1.924 Versen von solch schillernder Brillianz, dass Bhagavan Sri Ramana Maharshi seinen Vortrag als eine starke Unterstützung empfahl für spirituelles Sadhana (eine spirituelle Praxis, die das ganze alltägliche Leben als Übung zur Vervollkommnung nutzt). Sie sei die einzige Schrift, sagte er, die durch einfaches Lesen zur Erleuchtung führen konnte.

 

Ihr Ruhestand - Das Beste kommt zum Schluss



Ein neuer Lebensabschnitt liegt vor Ihnen und am besten halten Sie es mit Udo Jürgens:
Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an!"

Der praxisorientierte Ratgeber Ihr Ruhestand - Das Beste kommt zum Schluss! beruht auf vielen Gesprächen und Interviews mit erfahrenen und aktiven Ruheständlern aus allen Altersgruppen. Damit Sie mit offenen Armen in das Abenteuer Ruhestand starten können, zeigen wir Ihnen unter anderem, wie Sie …

  • erfüllende Beschäftigungen finden, die Ihnen Spaß und Freude bereiten
  • den neuen Alltag in Ihrer Partnerschaft und mit der Familie gestalten und neu strukturieren
  • abseits von Sudoku und Kreuzworträtsel geistig fit bleiben
  • körperlich fit werden und bleiben, und Ihre Gesundheit auf Vordermann bringen und erhalten
  • Unternehmungen und Reisen planen, die optimal zu Ihren Lebensumständen passen
  • neue Interessen und Hobbys finden, passend für jeden Geldbeutel


Diese und viele weitere erprobte Strategien, Tipps und Anregungen aus den Erfahrungen von Menschen, die bereits im Ruhestand sind, ermöglichen Ihnen – immer passend zu Ihren jeweiligen Lebensumständen – das Optimum aus dem Ruhestand herausholen, und Ihre Rentenzeit in vollen Zügen zu genießen. 

Das Thomasevangelium


Sollten Christen nach Erleuchtung streben? Da wir heute viel mehr wissen, als noch vor 50 Jahren, braucht niemand mehr den christlichen Glauben zu verlassen, um nach Befreiung seines Geistes zu streben. Die Weisheitslehren von Jesus sind in der Gestalt des Thomasevangeliums nach 2000 Jahren wieder aufgetaucht, um einen Weg zur Erkenntnis aufzuzeigen! Damit können wir die Eingangsfrage mit Ja beantworten. Das Thomasevangelium wurde 1945 in in einer Höhle in der Nähe des Dorfes Nag Hamadi entdeckt. Es ist die bedeutendste Schrift unter den dort aufgefundenen Dokumenten, weil es wie die "Spruchquelle Q" aus dem Neuen Testament auf den historischen Jesus zurückgeht. Es bietet Einblick in die Lehre, die von Jesus an seinem inneren Zirkel weiter gegeben wurde. Die auf persönliche Erkenntnis (griech. Gnosis) und Erleuchtung ausgerichteten Unterweisungen wurden nicht in die kanonischen Evangelien aufgenommen, weil die Kirche ihren Anhängern nicht Erleuchtung sondern Glauben an äußere Autoritäten lehrte. Das Thomasevangelium ist ursprünglicher und damit ganzheitlicher und erfahrungsorientierter als die von der biblischen Sammlung auf uns überkommenen Schriften. Man kann es als ein großes Geschenk an unsere Zeit betrachten. Allerdings sind seine Aussagen für den ungeschulten Geist nicht leicht verständlich, da seine Sprache und Symbolik allzu fremd erscheinen und es von einem Geisteszustand spricht, der tiefer, weiter und höher reicht, als dies der Verstand erfassen kann. Dieses Buch von Peter Bernhard führt den Leser in diese neue Art des Denkens und Verstehens ein. Der Schüler dieser Schrift lernt im Paradox zu leben, das Ego zu transzendieren und so in sich, in der Weite des inneren Herzens Gott zu finden. Dies ist nur der erste Schritt des Erwachens. Der zweite Schritt besteht darin, diese Einheit mit Gott auszudehnen und in die Welt zu tragen, so wie Jesus es von seinen Jüngern wollte. Der Schüler soll keine dogmatische Lehre erlernen, sondern die gute Nachricht von der Einheit aller Menschen in Gott. Dieses Lebensgefühl führt zu Mitgefühl, Fürsorge, Liebe

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Werbevideo für ichlagere.ch

Ein Voice Over mit Audioschnitt für ein Werbevideo und Synchronisation mit dem Video sowie eingebaute Hintergrundmusik als WAV,MP3 und MP4 Format.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

HEXENLICHTUNG

Werbevideo für Urban Fantasy Serie "Hexenlichtung" 

Alle 7 Bücher bald bei Audible als Hörbuch verfügbar

  

1941-1948  Die sieben längsten Jahre meines Lebens 

Die Zeitzeugengeschichte 1941-1948: Die sieben längsten Jahre meines Lebens handelt von den persönlichen Erlebnissen eines jungen Mannes im Krieg und in Gefangenschaft von 1941-1948. Als 18-jähriger 1941 zum Reichsarbeitsdienst einberufen, macht er erste Erfahrungen mit dem Krieg im Ostfeldzug. Später dient er in der Waffen-SS und erlebt verschiedene Stationen im Russlandfeldzug und in Frankreich. Bei Kriegsende gerät er in amerikanische und französische Kriegsgefangenschaft und ist nach mehreren Fluchtversuchen Ende 1947 endlich wieder zu Hause. Nach sieben langen, sehr langen Jahren… 

Eine wahre Geschichte, nacherzählt nach den Aufzeichnungen des jungen Kriegsteilnehmers. "Die Erinnerungen eines Zeitzeugen." 


Aller Anfang ist zauberhaft

Alltagshexen - Magie mitten im Leben 


(Hexenlichtung 1) 


Gibt es wahre zauberei, unbegrenzte magie und allmächtige hexen in unserer heutigen zeit?

Die reisebloggerin Freya, die ständig mit ihrem Älterwerden hadert, hat hierzu eine klare Meinung und hält nichts von all diesem esoterischen Humbug. Ihrer Meinung nach, existiert Magie nur in der Einbildung einiger weniger Verrückter.

Trotzdem wird sie genau zu solch einer angeblich naturmagischen Veranstaltung nach Dänemark geschickt, um für einen Halloween-Reisebericht zu recherchieren. Da sie inzwischen allerdings weniger Aufträge bekommt, weil jüngere Kollegen bevorzugt werden und ihre Chefin glaubt, sie gehöre der passenden Generation für einen Artikel dieser Art an, bleibt ihr keine Wahl.

Am Ziel angekommen, beginnt sie eher skeptisch mit den ersten Interviews. Erstaunt entdeckt sie jedoch, dass magische Fähigkeiten tatsächlich existieren und erfährt, warum sich Hexentalente oft erst in der zweiten Lebenshälfte entwickeln.

Noch überraschender kommt die Erkenntnis, dass auch sie selbst sich zu einer Alltagshexe weiterentwickelt und nun lernen muss, mit ihren, noch in den Kinderschuhen befindlichen, Zauberkräften umzugehen. Wie sie zu ihrem Leidwesen bald feststellt, ist Zaubern in der Realität auch nicht so einfach wie es in den bekannten fantastischen Welten in Filmen und Büchern dargestellt wird.

Ihr neues Hexenleben beginnt schließlich mit der Chance, ein Vereinsmagazin für die Gemeinschaft der Alltagshexen allein verantwortlich auf den Weg zu bringen. Dabei wird sie vom charmanten Seminarleiter Malvin unterstützt, der ihr Herz höherschlagen lässt und ihr hilft, sich in dieser neu zu entdeckenden magischen Welt zurecht zu finden, die sich vor aller Augen unter der Oberfläche der Normalität verbirgt.

Die geschichte ist der beginn der mehrteiligen urban fantasy-serie Hexenlichtung, die im Hier und jetzt mitten unter uns in Deutschland spielt.

Gedanken zur Nacht 

oder wie ich die Welt sehe....


 

Ich schreibe, weil keiner mehr zuhört …

Menschen reden nur noch aneinander vorbei.

Sehen sich nicht mehr.

Kein Platz für Romantik.

Kein Platz für tiefe Gedanken.

Alles ist gestellt.

Alles auf der Überholspur in die Bedeutungslosigkeit.

Niemand nimmt sich Zeit für die kleinen Dinge.

Niemand lauscht mehr dem Regen in der Nacht.

Höher, schneller, weiter und ignoriert das Blut an den Händen.

Was hätte aus uns allen werden können?

Vereint für eine gute Welt.

Doch der Schein des Glänzenden hat das wahre Glück ersetzt.

Ich muss nicht glücklich sein, Hauptsache die anderen denken dies.

Während die Achterbahn nur noch nach unten führt.

Und niemand sieht den Schreiberling an der Straße …

niemand hört zu …

und so verhallen die Worte in der Schnelllebigkeit der Zeit …

vergessen …

doch ich schreibe weiter …

solange ich kann.

Vielleicht findet sich doch mal eine Seele, die zuhört.